Ausflug 3 Tage/ 2 Nächte Ruta de las Misiones:
Codpa, Esquiña, Guañacagua, Tignamar, Belén, Pachama, Socoroma, Termas de Jurasi, Laguna Cotacotani y Lago Chungará


Der folgende Ausflug umfasst eine Strecke, die es ermöglicht, eine Landschaft zu entdecken, die zum Weltkulturerbe gehört und schützenswert ist. Sie bietet eine beeindruckende Natur, uralte Kultur und für diese Landschaft typische Andenkirchen der alten Reiseroute de la Plata de Potosi.

Die folgende Tour kann in drei Tagen und zwei Nächten durchgeführt werden. Man kann sie bei einem zu den Freunde der Route gehörenden Agenten buchen oder sich auch auf eigene Faust auf den Weg machen.


Tag 1


Aktivitäten
Abfahrt aus Arica
Fahrt Arica - Esquiña. Beobachtung der Kulturlandschaft der niedrigen Täler und der Voranden in der Region von Arica und Parinacota.
Besuch des Dorfs Esquiña (2.178 m) und der Kirche San Pedro de Esquiña, XIX. Jhrd.
Fahrt von Esquiña - Codpa.
Besuch des Dorfs und des Tals Codpa, (1.800 m).

Check-in Hotel/Hostel in Codpa (Adressbuch - Reisefübrer)

Besuch der Kirche San Martín de Tours, XVIII. Jhrd.
Besichtigung des Gutshauses und des Weinguts Codpa de Sra. Edith Soza.
Fahrt durch das Tal Codpa. Besichtigungen von kleinen Landgütern und des Tempels San Pedro de Guañacagua, XIX Jahrd., restauriert von der Stiftung Altiplano.
Mittagessen im Restaurant von Doña Fely.
Besuch des Landguts codpeña, mit Obst- und Weinanba. Verköstigung von natürlichen Säften und Weinen aus Codpa.
Besichtigung der Petroglyphe von Ofragía, präspanische Archäologie.

Check-in Hotel/Hostel in Codpa (Adressbuch - Reisefübrer)



Tag 2


Aktivitäten
Frühstück im Codpa Hotel/Hostel in Codpa (Adressbuch - Reisefübrer)
Fahrt von Codpa - Tignamar (3.400 m). Beobachtung der Kulturlandschaft der Voranden.
Besichtigung der alten Kirche und der Ruinen von Tignamar Viejo (3.230 m).
Fahrt von Tignámar Viejo - Belén.
Besuch des Dorfs Belén (3.297 msnm). Besuch der Kirche/ des Museums der Candelaria, XVIII Jhrd. und der Kirche San Santiago Apóstol, XVIII. Jhrd.

Typisches Andenmittagessen in Belén (Adressbuch - Reisefübrer)

Fahrt von Belén - Pachama. Beobachtung der Kulturlandschaft der Vorandenlandschaft.
Besuch des Dorfs Pachama (3.423 m). Kirche San Andrés, .XVIII. Jhrd., mit Wandmalerei in Restaurierung (Stand 2014).
Fahrt von Pachama - Socoroma . Beobachtung der Flora und Fauna der Kulturlandschaft der Voranden.
Besuch des Dorfs Socoroma und der Kirche San Francisco de Asis, XIX. Jhrd, restauriert von der Stiftung Altiplano.
Fahrt von Socoroma - Putre (3.500 msnm). Beobachtung der Kulturlandschaft der Voranden.

Essen in einem Restaurant in Putre. (Adressbuch - Reisefübrer)

Übernachtung im Hotel/Hostel in Codpa (Adressbuch - Reisefübrer)



Tag 3


Aktivitäten

Frühstück im Hotel/Hostal en Codpa (Adressbuch - Reisefübrer)

Fahrt von Putre-Parinacota, Beobachtung der Kulturlandschaft des Altiplano in der Schutzzone des Nationalparks Lauca.
Besuch des Dorfs Parinacota (4.223 m). Kirche der Jungfrau der Weihnacht, XVIII. Jhrd, mit Wandmalerei, im Barockstil der südlichen Anden.
Trekkingtour im Bereich der Laguna Cotacotani, in der Schutzzone des Nationalparks Lauca. Anden Snack.
Besuch des Sees Chungará (4.500 m). Beobachtung der Flora und Fauna der Kulturlandschaft des Altiplano, in der Schutzzone des Nationalparks Lauca.
Besuch der Thermen von Jurasi, Termalbad mitten im Bereich des Altiplano.
Fahrt von Chungara - Arica.

Weitere Informationen hinsichtlich der vorschlagenen Reiseziele entnehmen Sie bitte dem Reisefübrer

Circuito 3 dias 2 noches